Skip to content
Off-Page SEO vom Experten short
HUB Backlinks Strategie 1
HUB Backlinks Aufbau 1
HUB Backlinks Einkauf 1

Case Studies

Die Wirkung von Linkbuilding anhand zwei unterschiedlicher Kunden untersucht.

Linkbuilding für ein internationales Software Unternehmen

Linkbuilding für ein kleines Start-up mit eingeschränktem Budget

Bereit für mehr Sichtbarkeit?

Was du wissen solltest

01

Qualität vor Quantität

Beim Aufbau von Backlinks spielt die Qualität der Links eine entscheidende Rolle. Backlinks in Blog-Kommentaren oder Foren-Profilen sind nahezu wertlos. Auch die billigen Pakete mit 2.000 .edu oder .gov Links für zweistellige Euro-Beträge bringen dir nichts – außer wahrscheinlich eine Strafe, wenn Google diese Backlinks entlarvt.

02

Natürliches Linkprofil

Google und andere Suchmaschinen bestrafen ein auffälliges Linkprofil. Wenn deine Webseite plötzlich zu viele Backlinks erhält oder zahlreiche Spam-Links aufweist, wirst du im Ranking sinken. Ein natürliches Linkbuilding muss sinnvoll geplant und professionell umgesetzt werden. 

03

Bewährte Gastartikel

In der Regel werden die Backlinks in Form von Gastartikeln platziert. Die Gastartikel kannst du entweder selbst verfassen oder von mir erstellen lassen. Ein großer Vorteil der Gastartikel: Du bekommst nicht nur einen Backlink, sondern auch Traffic für deine Webseite.

Erfahrungen

Mit diesen Kosten musst du rechnen

Meine Arbeitszeit

Strategie, Recherche, Erstellung der Gastartikel: Die meisten Kunden bevorzugen einen Festpreis, mit dem sie planen können. Ggfs. kann auch eine minutengenaue Abrechnung sinnvoll sein.

Gastartikel Preis

Webseitenbetreiber verlangen sehr unterschiedliche Preise für Gastartikel. Los geht es bei etwa 50 €, mehr als 1.000 € sind nur selten gerechtfertigt.

Sinnvolles Budget

Damit das Linkbuilding auch Erfolge bringt, sollte ein Budget von 2.000 € – 2.500 € pro Monat zur Verfügung stehen. In Ausnahmefällen ist auch weniger Budget möglich.

Schreibe mir für deinen SEO-Boost

Nutze das Kontaktformular, um mir deine Anfrage zu schicken. Gerne komme ich dann mit einem Angebot auf dich zu oder wir besprechen die Details per Telefon/in einem Meeting.